• Meditation
  • Yoga
Ich ersticke an euren Schatten
with Keine Kommentare

Anlässlich des Puppen-Seminars (angelehnt an “Puppet-making and Story books” von Edith Kramer) das heute in meiner Atelier-Praxis stattfindet, wollte ich ein Monster erschaffen. Meine Schattenpuppe. Als Kopf musste ein Abild von einer Zeichnung Frans Grafs herhalten (aus einem Artikel¹ in … Weiterlesen

Yoga und Schatten
with Keine Kommentare

Vor kurzem habe ich zusätzlich mit einer Yoga-Lehrer Ausbildung begonnen. Ich finde sie wunderbar ergänzend – auch zu meiner Arbeit als Kunsttherapeutin. Das heißt, hier wird man zukünftig gelegentlich auch aus dem Yoga inspirierte Gedanken vorfinden. Eines meiner größten Interessen … Weiterlesen

Schattenfarben
with Keine Kommentare

“Giftgrün”, heißt es im Buch Sprache und Macht der Farben¹ “stellt den Schatten der Farbe Grün dar. Man empfindet seinen Anblick als ekelhaft. Dies ist die Farbe der Gallenflüssigkeit. Erstaunlicherweise sind die meisten Pigmente der Farbe Grün hochgiftig. Als Beispiel … Weiterlesen

Schatten
with Keine Kommentare

  Meine Bücher und Leinwände werfen einen Schatten an die Wand, der wie ein Gesicht aussieht Was ist das für ein Gesicht? Ein männliches? Ist es dann nicht eher ein Animus, der sich da zeigt, nicht eine Schattengestalt? Ist es … Weiterlesen

Kunsttherapie-Brunch!
with Keine Kommentare

Kommenden Samstag den 25. Oktober findet wieder ein Kunsttherapie-Brunch statt! Das heißt: Kunsttherapeuten und an Kunsttherapie-Interessierte tauschen sich über relevante Themen aus, dazu gibts Frühstück.   “Erweiterter kunsttherapeutischer Raum” Diesmal bin ich die Salonière und mich interessiert dieses Thema: Zum Zusammenhang … Weiterlesen

Gerade. Jetzt. Passiert. Es.
with Keine Kommentare

  In der Geschichte des Däumelieschens wärmt das Däumelieschen den totgeglaubten Vogel, bis langsam wieder Leben in ihn kehrt. Bis er langsam die Augen wieder aufmacht. Stell dir vor, du steigst in diese Szene ein: Kleiner Schreibtherapie-Impuls aus dem Märchen heraus … Weiterlesen

Kunsttherapie und Märchen
with 1 Kommentar

 Illustration von Lisbeth Zwerger aus Däumelieschen   Wenn Däumelieschen¹ für eine Klientin eine Geschichte des Zu-sehr-begehrt-werdens ist, davon erzählt, Spielball der Wünsche von anderen zu sein, eine Puppe in ihrem goldenen Käfig – ist sie für mich eine Geschichte des … Weiterlesen

Narzissmus und Selbstentzückung
with Keine Kommentare

Gibt es soetwas wie Narzissmus¹ light? Einen, der niemandem etwas zuleide tut – nicht die Art, die nur im Stande ist, sich selbst zu lieben – sondern eine Selbstverliebtheit, eine Selbstentzückung, die aus einer Endeckung der Dankbarkeit entstammt? Oft fällt … Weiterlesen

Aus ständig gegebenem Anlass
with Keine Kommentare

Offener Brief an Bundesministerin Sabine Oberhauser KunsttherapeutInnen arbeiten in Österreich unter prekären Arbeitsverhältnissen im rechtsfreien Raum Wien (OTS)– Sehr geehrte Frau Bundesministerin Sabine Oberhauser! Als Kinderärztin wissen Sie um die Wichtigkeit von Therapieformen, die sich nicht ausschließlich auf Sprache verlassen. … Weiterlesen

Zeit der Asche
with 1 Kommentar

Hast du schon einmal mit Asche gearbeitet? Mit Asche gemalt, gezeichnet, geformt? Auf unserer Reise zu dem geheimen Wesen der Dinge, der Materialien machen wir heute einen Abstecher ins Land der Asche und in die Zeit der Asche. Als “Zeit … Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8 9